Seegeschichten

Beschreibung

Mit den "Seegeschichten"

legt das Deutsche Schiffahrtsmuseum erstmals seit vielen Jahren wieder eine Veröffentlichung vor, die sich gezielt an Kinder richtet. Zu 13 humorvollen großformatigen Farbzeichnungen von Museumspädagoge Gero Klemke erzählt Margrit Hohlfeld kurze Geschichten, die sich der fiktive Vormann Karl in seinen Kindertagen zu einzelnen Schiffen – vom Seenot-Rettungskreuzer über Hafenschlepper und Tankschiff bis hin zu Autofähre und Container-Feeder – ausgedacht hat.